Pro Future Massivhaus

PRO FUTURE MASSIVHAUS

Baubeschreibung für den Hausbau

HAUSBAU
Baubeschreibung
2-Familienhäuser
Häuser mit Einlieger
Effizienshäuser nach Kfw
Effizienzhaus Kfw 70
Effizienzhaus Kfw 55
Erneuerbare Energie
Solaranlage
Abluftwärme
Holzpellet Heizung
Photovoltaik
Erdwärme Heizung
Regenwassernutzung
Wohnraumlüftung
Hausbau-Materialien
Haus-Impressionen

Sicherheit beim Hausbau

SICHERHEIT

Planungen für Traumhäuser

MASSIVHÄUSER

Baugrundstücke in NRW für Ihr Massivhaus

GRUNDSTÜCKE

Checklisten für den Hausbau

CHECKLISTEN

Hausbaukataloge, Hauskataloge

INFOMATERIAL

Referenzen von Bauherren

MEINUNGEN

Tipps zum Thema Hausbau

TIPPS & TRICKS

Stellenangebote in der Immobilienwirtschaft

STELLENANGEBOT

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

PRESSE & AKTUELLES

Download Formulare und Anträge zum Thema Hausbau

DOWNLOAD

Fragen und Antworten rund um das Massivhaus

FAQ`S

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

INHALT

Architektenhäuser

IMPRESSUM

BAUBESCHREIBUNG IN DER KOMPAKTANSICHT

Folgende Leistungen der Baubeschreibung sind Bestandteil des Festpreises.
Ergänzende Angaben für Zweifamilienhäuser und Einfamilienhäusern mit Einliegerwohnung finden Sie hier.
Detaillierte Angaben zu den einzelnen Leistungen entnehmen Sie bitte der Baubeschreibung.

[Allgemeine Angaben] [Versicherungen] [Baugrube] [Planung] [Wärmeschutz] [Bodenplatte] [Außenwände / Innenwände] [Decken] [Fassade] [Dach / Dachstuhl] [Fenster] [Rollladen] [Dachflächenfenster] [Hauseingangstüre] [Heizung] [Sanitärinstallation] [Elektroinstallation] [Fliesen] [Innenfensterbänke] [Innentüren] [Estrich] [Metallbauarbeiten] [Treppe]

Allgemeine Angaben zum Hausbau Allgemeine Angaben:
Festpreisgarantie.
Bauzeitgarantie.
Objektprüfung durch den TÜV-Rheinland.
Baugrundgutachten.
Baustelleneinrichtung und Verbrauchskosten im Festpreis enthalten.
Versicherungen für den Hausbau Versicherungen:
Bauherrenversicherung einschließlich Eigenleistungen bis € 25.000,--.
Bauleistungsversicherung.
Rohbaufeuerversicherung während der Bauzeit.
Baugrube Baugrube:
Abschieben und Lagerung des Mutterbodens auf dem Grundstück.
Auswinkeln und Herstellen des Schnürgerüstes.
Ausschachten der Baugrube und seitliche Lagerung des Aushubmaterials.
Wiederverfüllung der Baugrube mit dem seitlich gelagerten Material.
Hausplanung für Ihr Traumhaus Planung :
Statik, statische Berechnungen,  Wärmeschutzberechnung, Wärmepass, Ausführungszeichnungen, Detailzeichnungen, Erstellung des Bauantrages einschl. aller erforderlichen Pläne, Entwässerungsanträge, alle erforderlichen Berechnungen gem. DIN 277 und 276, alle eventuell erforderlichen Abbruch- und Rodungsanträge.
Wärmeschutzberechnung Energieeinsparverordnung Energieeinsparverordnung / EEWärmeG

Sie können zusätzlich zu der bereits hervorragenden Wärmedämmung Ihres Hauses unter einer Vielzahl möglicher Varianten wählen. Zur Auswahl stehen u. a.:

· Eine Erdwärmeheizungsanlage in Kombination mit einer Fußbodenheizung.
. Eine Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage.
· Eine Wasser/Wasser Wärmepumpenanlage.
· Eine Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung.
· Eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Auf Wunsch sogar mit einer Klimafunktion.

Bodenplatte Bodenplatte:
WU-Beton-Bodenplatte auf Sauberkeitsschicht gem. Statik.
Fundamentenerder in der Bodenplatte gem. VDI-Richlinien.
Die Bodenplatte wird zusätzlich vollflächig mit einer Bitumenschweißbahn abgeklebt.
Aussenwände Außenwände / Innenwände:
Kellergeschoss:
30 cm Kalksandsteinmauerwerk mit Abdichtung gegen Erdfeuchte sowie Wärmedämmung mittels Perimeterdämmung. Ggfs. erforderliche Mehrstärken sind im Festpreis enthalten. Geschosshöhe ca. 2,60 m.

Wohngeschosse:
17,5 cm Kalksandsteinmauerwerk einschließlich 14cm Wärmedämmverbundsystem. Ggfs. erforderliche Mehrstärken sind im Festpreis enthalten.
Geschosshöhe ca. 2,80 m.

Innenwände:
Alle Innenwände aus Kalksandstein gemäß Statik.
Innenwände der Wohnräume und des Kellervorplatzes werden tapezierfertig verputzt.
Innenwände der Kellergeschosse erhalten einen Fugenglattstrich.

Decken für den Hausbau Decken:
Geschossdecken aus Stahlbeton gem. Statik.
Dämmung der Decke zum Spitzboden mit Mineralwolle. Einbau einer winddichte Folie, Gipskartonverkleidung auf Lattung und Konterlattung. Wandanschluss mittels Kompriband.
Alle Beton-Geschossdecken der Wohngeschosse und des Kellervorplatzes werden tapezierfertig verputzt.
Haus Fassade Fassade:
Wärmedämmverbundsystem, d=14 cm mit Außenputz. Ggfs. erforderliche Mehrstärken sind im Festpreis enthalten.
Sockelausbildung nach Wunsch des Bauherren.
Dach Dachstuhl Haus Dach / Dachstuhl:
Nadelholz GK II., behandelt nach DIN 68800, sichtbare Holzteile farblich grundiert. Winddichte Abdichtung mittels Unterspannbahn. 
Dachsteine der Fa. BRAAS in allen Standardfarben des Herstellers einschließlich aller erforderlichen Formsteine. Auswahlmöglichkeit zwischen 4 verschiedenen Dachsteintypen in 5 bzw. 7 Farbtönen.
Dachsteine der Firma Nelskamp in 2 Oberflächen mit 4 unterschiedlichen Designs und bis zu 9 Standardfarben. Auf Wunsch mit selbstreinigender Oberfläche ohne Mehrkosten. 
Spenglerarbeiten in Titanzink.
Fenster für den Hausbau Fenster:
Kunststoff mit Stahlkern, RAL-geprüft, Drehkippbeschläge.
Stulpelemente ohne Aufpreis.
Ornamentverglasung im Bad / WC. 
Fenster mit einem K-Wert von 1.1 W/m2 K.
Rollladen für den Hausbau Rollladen:
Rollladen an allen Wohnraumfenstern.
Ausgeschlossen hiervon bleiben Dachflächenfenster, Kellerfenster sowie Gauben, Sonderfenster und Dreiecksfenster.
Dachflächenfenster Velux Dachflächenfenster:
VELUX Thermostar.
Haustür für Ihr Massivhaus Hauseingangstüre:
Hauseingangstüre in Kunststoff, Holz oder Aluminium im Einbauwert von € 2.500,--
Heizungsanlage für Ihr Haus Heizung:
Gasbrennwertheizung der Marke VAILLANT.
Externe Warmwasserbereitung V=120 Liter.  Flachheizkörper mit Thermostatventil.
2-Rohrsystem.
Anlage Außentemperatur gesteuert.
Sanitäre Einrichtung Sanitärinstallation:
Rückspülbarer Wasserfilter.
Zirkulationspumpe mit Zeitschaltuhr.
Sanitärobjekte der Marke KERAMAG, DURAVIT, IDEAL STANDARD oder VILLEROY & BOCH.
Armaturen von HANS GROHE, GROHE, IDEAL STANDARD oder HANSA.
Badewanne und Duschtasse von KALDEWEI.
Gäste-Wc mit wandhängendem Toilettenbecken und Handwaschbecken.
Bad: Wandhängendes Toilettenbecken, Handwaschbecken, Körperformwanne, separate Dusche.
Keramikfarben: Alle Standardfarbtöne des Herstellers. Küche: Kalt- und Warmwasseranschluss. Anschlussmöglichkeit für Geschirrspüler.
Keller: Anschlussmöglichkeit für die Waschmaschine einschl. Rückstausicherung.
Garten: 1 Außenwasseranschluss.
Elektroinstallation Elektroinstallation:
15 Lichtauslässe mit Schaltern.
50 Steckdosen.
1  Außensteckdose.
2 Außenbrennstellen.
2 Bewegungsmelder.
6 Leerdosen einschl. Leerrohre für TV.
2 Leerdosen für Telefon.
1 Herdanschluss.
Kellerräume sowie der Spitzboden erhalten eine Lichtschalter/Steckdosen-Kombi sowie einen Lichtauslaß mit Feuchtraumlampe.
Die Heizungsanlage erhält einen Notschalter.
Elektrounterverteilung gem. VDI einschließlich aller erforderlichen Sicherungsautomaten sowie Schutzschalter.
Absicherung der Anlage über mehrere Stromkreise.
Schalter und Steckdosen wahlweise von BUSCH-JAEGER oder GIRA.
4 Rauchmelder zur freien Platzierung.
Fliesenmaterial für den Hausbau Fliesen:
Wände und Boden in Bad und WC.
Boden der Küche einschl. Sockelleiste.
Fliesenspiegel in der Küche.
Materialwert: € 40,--
Innenfensterbänke Innenfensterbänke:
Innenfensterbänke aus Naturstein in mehreren Sorten.
Innentüren Innentüren:
Wohnraumtüren:
Höhe der Türen = 2.13m
Röhrenspan-Innenkern.
Wahlweise Holzdekor Eiche, Buche, Limba, Mahagoni, Dekor Eiche weiß oder jede andere Holz- / Beschichtungsart im Materialwert von € 250,-- einschließlich Drückergarnitur.
Kellertüren:
Wie Wohnraumtüren. Materialwert € 250,-- 
einschließlich Drückergarnitur.
Estrich Estrich:
Alle Wohnräume erhalten Estrich auf Wärmedämmung bzw. Trittschalldämmung.
Alle Kellerräume erhalten Estrich auf Wärmedämmung. Ggfs. erforderliche Mehrstärken sind im Festpreis enthalten.
Die Bodenplatte wird zusätzlich vollflächig mit einer Bitumenschweißbahn abgeklebt.
Metallbauarbeiten Metallbauarbeiten:
Alle im Außenbereich zur Ausführung kommenden Metallteile werden feuerverzinkt.
Innentreppen Innentreppe:
Formschöne Stahltreppe mit massiven Buchestufen sowie Handlauf aus massiver Buche oder auf Wunsch aus Stahl. Alternativ Betontreppenläufe ohne Aufpreis.


All dies zu einem fairen und günstigen Festpreis.


PRO FUTURE MASSIVHAUS GMBH - Niederrheinstraße 71 - 40474 Düsseldorf - Telefon: 0211 - 43 83 09 0


Infomaterial Suchen Drucken Kontakt Oben Home