Pro Future Massivhaus

PRO FUTURE MASSIVHAUS

Baubeschreibung für den Hausbau

HAUSBAU

Sicherheit beim Hausbau

SICHERHEIT
Festpreisgarantie
Bauzeitgarantie
Bodengutachten
5 Jahre Gewährleistung
Versicherungen
Rauchmelder
TÜV-Überwachung
Die ENEV
Energieausweis
Individuelle Planung
Kostenlose Planung
Planung auf CD

Planungen für Traumhäuser

MASSIVHÄUSER

Baugrundstücke in NRW für Ihr Massivhaus

GRUNDSTÜCKE

Checklisten für den Hausbau

CHECKLISTEN

Hausbaukataloge, Hauskataloge

INFOMATERIAL

Referenzen von Bauherren

MEINUNGEN

Tipps zum Thema Hausbau

TIPPS & TRICKS

Stellenangebote in der Immobilienwirtschaft

STELLENANGEBOT

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

PRESSE & AKTUELLES

Download Formulare und Anträge zum Thema Hausbau

DOWNLOAD

Fragen und Antworten rund um das Massivhaus

FAQ`S

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

INHALT

Architektenhäuser

IMPRESSUM

GEWÄHRLEISTUNG FÜR IHR MASSIVHAUS

5 Jahre Gewährleistung für Ihr Massivhaus nach der Schlüsselübergabe an den Bauherren.

Definition:Gewährleistung nach der Schlüsselübergabe
Als Gewährleistung oder (Sach-) Mängelhaftung bezeichnet man die Pflicht des Verkäufers, für Mängel des Verkaufgegenstandes einzustehen.

Das deutsche BGB verwendet den Begriff "Gewährleistung" selbst nur am Rande (vgl. § 365 BGB) und spricht sonst von einzelnen Mängelansprüchen. Durch das am 1. Januar 2002 in Kraft getretene Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts wurde das Gewährleistungsrecht neu geregelt. Dabei wurden im Kaufrecht in § 437 BGB und im Werkvertragsrecht in § 634 BGB die Rechte genannt, die dem Käufer beziehungsweise dem Besteller im Werkvertragsrecht bei Vorliegen eines Mangels zustehen. Die nähere Ausgestaltung der einzelnen Mängelansprüche ergibt sich aus den in §§ 437, 634 BGB genannten einzelnen Vorschriften des Kauf- und Werkvertragsrechts.

Die Gewährleistung oder Mängelhaftung bestimmt Rechtsfolgen und Ansprüche, die dem Käufer im Rahmen eines Kaufvertrags zustehen, bei dem der Verkäufer eine mangelhafte Ware oder Sache geliefert hat. Auch beim Werkvertrag gibt es eine Gewährleistung für Mängel des hergestellten Werks.

Nach § 438 Abs.1 Nr.3 BGB beträgt die gesetzliche Gewährleistung seit 1. Januar 2002 zwei Jahre, sie kann jedoch nur bei einem Privatverkauf komplett ausgeschlossen werden. Im Rahmen eines Verbrauchsgüterkaufs (§ 474 BGB) kann die Gewährleistung für gebrauchte Waren gemäß § 475 Abs.2 BGB einzelvertraglich oder in den AGB auf 12 Monate verkürzt werden, eine Verkürzung sowie ein Ausschluss (etwa bei Verschleißteilen) bei Neuwaren ist hingegen nicht möglich.

Nerven schonen beim Hausbau!

Komplexe Aufgaben gehören in kompetente Hände, denn der Traum vom eigenen Haus ist für viele das Projekt ihres Lebens. Um so schlimmer ist es, wenn falsch gebaut wird und Mängel entstehen. Das kostet eine Menge Geld und Nerven. Daher ist es wichtig, alles genau zu planen und die Experten der PRO FUTURE MASSIVHAUS zu Rate zu ziehen. 
Feuchtes Mauerwerk, schiefe Wände oder schlecht eingepasste Bauelemente: Die Liste der Dinge, die beim Hausbau schief gehen können, ist lang. Nicht selten gibt es Streit darüber, welche Mängel man hinnehmen muss und welche aufgrund falscher Ausführung entstanden sind. 
Ein Baumangel liegt dann vor, wenn Handwerker Leistungen nicht wie im Vertrag vereinbart erbringen - so definiert es die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Kardinalmängel sind etwa Risse oder Löcher im Fundament, die zu Feuchtigkeit in der Wohnung führen. Auch zählen lückenhafte Anschlüsse zwischen Bauteilen dazu, also Ritzen zwischen Wand und Fenster oder Außentür, die Wind ins Haus durchdringen lassen.

Bauen mit PRO FUTURE MASSIVHAUS hat den Vorteil, dass Sie nur einen Ansprechpartner haben. Wir suchen dann alle Handwerker aus und organisieren den Ablauf auf der Baustelle. Wir koordinieren den kompletten Bau bis zur Schlüsselübergabe des fertigen Hauses. Das spart Ihnen jede Menge Zeit und jedwedes Risiko.
Aus diesem Grunde steht Ihnen bei PRO FUTURE MASSIVHAUS Ihr persönlicher Bauleiter zur Seite, der das Objekt während der gesamten Bauzeit prüft. Er stellt frühzeitig falsche Ausführungen fest und ermöglicht damit eine rasche Behebung von Fehlern.

Warum gibt PRO FUTURE MASSIVHAUS direkt 5 Jahre Gewährleistung?

Auftretende Mängel sollten grundsätzlich zur besseren Dokumentation im Streitfall den Handwerksbetrieben, die mit der Ausführung beauftragt wurden, schriftlich angezeigt werden. Innerhalb einer angemessenen Frist haben diese dann die Möglichkeit, den Mangel zu beheben. Zudem sollten Bauherren die Mängel auch umgehend melden – schon im eigenen Interesse, um weitergehende Schäden zu vermeiden.

Natürlich ist der Gewährleistungsanspruch nicht grenzenlos. In Verträgen wird oft die so genannte Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) mit zugrunde gelegt. Darin sind die Gewährleistungsansprüche deutlich kürzer als im BGB. In der Praxis wird die Gewährleistungsfrist für bestimmte Bauteile – etwa elektronische Motoren von Rollladen – gerne auf beispielsweise zwei Jahre befristet. Die Gewährleistungszeit bei PRO FUTURE MASSIVHAUS beträgt volle 5 Jahre.

Vor Ablauf der Gewährleistungsfrist empfiehlt es sich, nochmals kritisch durch die eigenen vier Wände zu gehen, um etwaige Mängel oder Fehler zu dokumentieren und den Handwerksunternehmen anzuzeigen. Wenn es um das Entdecken von Mängeln geht, ist der Laie manchmal technisch überfordert. Deshalb helfen wir Ihnen dabei und begleiten Sie!

Von der Qualität unserer Produkte sind wir so überzeugt, dass wir hierauf 5 Jahre Gewährleistung ab Schlüsselübergabe geben. Ein unschätzbarer Vorteil gegenüber den gemäß VOB vorgegebenen 2 Jahren.
Einige unserer Partner, wie z. B. der Dachziegelhersteller BRAAS, geben darüber hinaus eine Gewährleistung für ihre Produkte von bis zu 30 Jahren. 
Im Verbund mit den Bauherrenversicherungen, der Festpreisgarantie und dem vereinbarten Fertigstellungstermin ein starkes Stück Sicherheit.


PRO FUTURE MASSIVHAUS GMBH - Niederrheinstraße 71 - 40474 Düsseldorf - Telefon: 0211 - 43 83 09 0


Infomaterial Suchen Drucken Kontakt Oben Home